Schumannzimmer


SchumannzimmerIm linken Teil des Erdgeschosses befindet sich das mit bürgerlich rustikaler Einrichtung und für 45 Personen ausreichend ausgestattete Schumannzimmer. In der Zeit zwischen 1828 und 1844 verkehrte der Komponist hier regelmäßig und führte darüber penibel Tagebuch.